#wirsindunito UNIVERSAL OTTO QUELLE ACKERMANN ALPENWELT LASCANA IDEAS FOR HOME SHEEGO
  • Unito_KeyVisuals_Presse
    WIR SIND KOMMUNIKATIV

Die UNITO-Gruppe hebt Umsatz im 1. Halbjahr 2015/16 mit zweistelligem E-Commerce-Wachstum auf neues Rekordniveau

Graz, am 29. September 2015

  • Fortsetzung des E-Commerce-Erfolgs: Online-Umsätze wachsen um 10,5 Prozent, der Online-Anteil über alle Marken hinweg liegt mittlerweile bei knapp 90 Prozent
  • Dem größten heimischen Online-Händler gelingt im ersten Halbjahr 2015/16 ein Umsatzwachstum von 6,2 Prozent auf ein Rekordniveau von 160,4 Millionen Euro
  • Stichwort Smartphone: Der Absatz via Mobile Shopping steigt rasant, Zuwachsraten von mehr als 88 Prozent beim Smartphone treiben Online-Geschäft massiv an

Die UNITO-Gruppe verlängert ihren E-Commerce-Erfolgslauf und treibt die Digitalsierung des Handels weiter voran. Der in Salzburg und Graz sitzenden Unternehmensgruppe gelingt in der ersten Hälfte des Geschäftsjahres 2015/16, im Zeitraum vom 1. März bis 31. August 2015, ein Online-Wachstum von 10,5 Prozent. Somit hebt der größte heimische Online-Händler seinen Gesamtumsatz auf neues Rekordniveau von 160,4 Millionen Euro, das entspricht einem Wachstum von 6,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

E-Commerce: Weiterhin Wachstum

Das Unternehmen setzt seinen außerordentlichen Wachstumskurs fort und hat mit seinem E-Commerce-Erfolgsrezept den Grundstein für weiteren Zuwachs gelegt. Dies belegt ein Blick auf die vergangene Umsatzentwicklung: Innerhalb der letzten neun Jahre erreicht die UNITO-Gruppe ein durchschnittliches Online-Wachstum von 32,8 Prozent pro Jahr und einen kontinuierlichen Anstieg des Online-Anteils, der mittlerweile bei rund 90 Prozent liegt.

Mehr als 7,1 Milliarden Euro geben ÖsterreicherInnen laut aktueller KMU-Studie online pro Jahr aus, im non-food-Bereich wird bereits jeder 6. Euro online ausgegeben  – Tendenz stark steigend. „Dank unserer konsequenten Ausrichtung am E-Commerce-Markt ist es uns gelungen, den sich stets verändernden Kundenbedürfnissen gerecht zu werden und mit einem zweistelligen Online-Wachstum ein neues Rekordniveau zu erklimmen“, reüssiert Mag. Harald Gutschi, Geschäftsführer der UNITO-Gruppe.  

Smartphone-Shopping explodiert

Online-Shopping verlagert sich zunehmend auf mobile Bildschirme: Smartphones und Tablets treiben das Internet-Geschäft der UNITO-Gruppe massiv an. Die Ansprache über mobile Endgeräte (Smartphones und Tabletts) steigt im 1. Halbjahr des Geschäftsjahres 2015/16 um 54,4Prozent im Vergleich zum Vorjahr, das Smartphone entwickelt sich dabei zum Zugpferd mit den größten Zuwachsraten. So generiert die UNITO-Gruppe beim Smartphone ein Plus in der Ansprache um 88,3 Prozent. „M-Commerce wird sich mehr und mehr zu einem Wachstumsmotor mit explosivem Potential entwickeln. Bereits in zwei Jahren werden wir etwa 80 Prozent unserer Umsätze über Smartphones und Tablets lukrieren“, bekräftigt Gutschi.

Die UNITO-Gruppe: Kontinuierliches Wachstum

Die Entwicklung der ersten Hälfte des Geschäftsjahres 2015/16 knüpft am Erfolg der Vergangenheit an: Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2014/15, vom 1. März 2014 bis 28. Februar 2015, konnte das Unternehmen seinen Umsatz auf 329,7 Millionen Euro steigern, dies entspricht einem Wachstum von rund 18 Millionen Euro oder 5,6 Prozent zum Vorjahr. Zudem liegt die realisierte Umsatzrendite im Handelsgeschäft deutlich über dem Branchendurchschnitt und zeigt damit die ungebrochene Dynamik des Online-Handels.

Download Pressemitteilung (179,04 kB)

Unsere Online Shops

  • UNIVERSAL
       


Copyright © 2017 UNITO Versand & Dienstleistungen GmbH.
Peilsteinerstraße 5-7 · 5020 Salzburg · Österreich
Impressum · Datenschutz