#wirsindunito UNIVERSAL OTTO QUELLE ACKERMANN ALPENWELT LASCANA IDEAS FOR HOME SHEEGO
  • Unito_KeyVisuals_Presse
    WIR SIND KOMMUNIKATIV

Bestes Weihnachtsgeschäft der Unternehmensgeschichte: + 33 Prozent Umsatz und dauerhafte Senkung der Preise ab Jahresbeginn 2014

Graz, am 26. Dezember 2013

  • Die UNITO-Gruppe erreicht im Weihnachtsgeschäft 2013 mit ihren Marken OTTO, Universal und Quelle ein Umsatzwachstum von 33 Prozent im Vergleich zum Vorjahr
  • Wichtigster Wachstumsmotor ist der immer stärker werdende Online-Umsatz über Smartphones und Tablets
  • Preissenkung ab 1. Januar 2014: Das Unternehmen investiert einen Betrag im einstelligen Millionenbereich in bessere Preise für seine Kundinnen und Kunden

Mit einem Umsatzwachstum von 33 Prozent im Vergleich zum Vorjahr übertrifft die UNITO-Gruppe mit ihren Marken OTTO, Universal und Quelle ihre vor kurzem veröffentlichte Prognose für das Weihnachtsgeschäft deutlich. Dieses enorme Wachstum zeigt einmal mehr, dass Kundinnen und Kunden ihr Einkaufsverhalten nachhaltig geändert haben und ihre Einkäufe vermehrt im Internet anstatt im stationären Einzelhandel tätigen.

„Nach der Einführung der Selbstbedienungs- und Discountkonzepte findet jetzt mit dem stark wachsenden Online-Geschäft die ‚3. Revolution‘ im österreichischen Einzelhandel statt. Mobile- und Tablet-Shopping etablieren sich immer mehr als zusätzliche, wichtige Vertriebskanäle“, freut sich Mag. Harald Gutschi, Sprecher der Geschäftsführung der UNITO-Gruppe.

Dauerhafte Preissenkungen ab 1. Januar 2014
Zum Jahreswechsel werden traditionell viele Produkte und Dienstleistungen teurer, anders aber bei UNITO: Ab 1. Januar 2014 senken die zur UNITO-Gruppe gehörigen Marken OTTO, Universal und Quelle dauerhaft ihre Preise bei mehreren zehntausend Artikeln über alle Sortimente – Textilien, Möbel und Technik – hinweg.

Eine sehr große Auswahl, günstige Preise und ein exzellentes Service sind die effektivsten Marketinginstrumente im Online-Handel. Mit der ab 1. Januar 2014 wirksamen Preissenkung erhöht die UNITO-Gruppe die Leistungsfähigkeit ihrer Marken. Auch im Jahr 2014 plant das Unternehmen ein zweistelliges Umsatzwachstum. Dies bedingt eine weitere Verlagerung von Marktanteilen vom Stationär- zum Online-Handel.

Wo es in der Vergangenheit aufgrund unterschiedlicher Mehrwertsteuersätze (in Österreich ein Prozentpunkt im Vergleich zu Deutschland) und Logistikbedingungen („lange Strecke“, Paket- verteilung, u.s.w.) unterschiedliche Verkaufspreise gab, werden ab 2014 idente Preise im Vergleich zur deutschen Muttergesellschaft realisiert.

Laut einer aktuellen Studie fließt nahezu die Hälfte der in Österreich getätigten Ausgaben für Einkäufe im Internet an ausländische Unternehmen, dies repräsentiert einen Betrag von rund 2,6 Milliarden Euro. „Für UNITO und seine rund 700 Mitarbeiter in Österreich ist es wichtig, dass diese Wertschöpfung in Österreich bleibt, wir investieren daher einen Betrag im einstelligen Millionenbereich in bessere Preise für unsere Kundinnen und Kunden. Das wird zu einer verstärkten Nutzung der österreichischen Online-Shops führen“, so Mag. Harald Gutschi.

Download Pressemitteilung (190,34 kB)

Unsere Online Shops

  • UNIVERSAL
       


Copyright © 2017 UNITO Versand & Dienstleistungen GmbH.
Peilsteinerstraße 5-7 · 5020 Salzburg · Österreich
Impressum · Datenschutz