#wirsindunito UNIVERSAL OTTO QUELLE ACKERMANN ALPENWELT LASCANA IDEAS FOR HOME
  • Unito_KeyVisuals_Presse
    WIR SIND KOMMUNIKATIV

Universal, OTTO und Quelle weiterhin auf Erfolgskurs:
Wachstum von 12,7% in der ersten Hälfte des laufenden Geschäftsjahres 2013/14

Graz, am 12. September 2013

  • Die UNITO-Gruppe kann das rasante Umsatzwachstum der letzten Jahre in der ersten Hälfte des laufenden Geschäftsjahres fortsetzen: +12,7% Wachstum im Gesamtumsatz
  • Wachstumsmotor ist das Geschäft im Internet sowie die Expansion der Gruppe in den deutschen Markt (mit den Marken Quelle und Alpenwelt)
  • Optimistischer Ausblick auf das kommende Weihnachtsgeschäft

Die UNITO-Gruppe konnte in der ersten Hälfte ihres laufenden Geschäftsjahres 2013/14, also im Zeitraum vom 1. März – 31. August 2013, ihren Umsatz auf 148,1 Mio. Euro (Gesamtumsatz lt. IFRS inkl. MwSt.) steigern, dies entspricht einem Wachstum von 12,7% im Vergleich zum selben Zeitraum des Vorjahres.

Das Unternehmen kann somit an den Erfolg des letzten Geschäftsjahres 2012/13 (per 28. Februar) anschließen, in dem ein Umsatz von 278,7 Millionen Euro (Gesamtumsatz lt. IFRS inkl. MwSt.) erzielt werden konnte; dies entsprach einem Plus von 26,9 Millionen Euro oder 10,7% zum Vorjahr. Neben dem höchsten Umsatz erreichte das Unternehmen auch das höchste Ergebnis (EBT) der Unternehmensgeschichte.

Wachstumsmotor: E-Commerce und Auslandsexpansion

Alle Versandhandelsmarken der UNITO-Gruppe sind im boomenden E-Commerce positioniert
und wachsen in diesem Segment durch ständiges Optimieren aller relevanten Prozesse deutlich stärker als der Markt. Aktuell beträgt der E-Commerce-Anteil über alle Marken hinweg rund 72%, bis zum Jahr 2015 wird der Online-Anteil auf über 85% Prozent ansteigen. Rückenwind kommt auch vom Markt: Kunden nehmen die Vorteile, die der Onlinehandel bietet, gerne an und tätigen ihre Einkäufe immer häufiger online als im Stationärhandel.

Zweiter wesentlicher Wachtumsmotor für die positive Halbjahresbilanz der UNITO-Gruppe ist die im Mai 2013 erfolgte Expansion in den deutschen Markt – einerseits mit einem überarbeiteten Geschäftsmodell für die Marke Quelle (Online-Shop auf www.quelle.de), andererseits mit einem Spezialversender für Trachtenmode (www.alpenwelt-versand.com). Beide Geschäftsmodelle liegen nach wenigen Monaten bereits deutlich über den internen Planungen.

Auch in ihren beiden Stammmärkten Österreich und Schweiz kann die UNITO-Gruppe in der ersten Hälfte des aktuellen Geschäftsjahres deutlich und stärker als der Markt wachsen.

„UNITO ist zu einer international agierenden Handelsgruppe geworden und im wachsenden Internethandel sehr gut positioniert, wir agieren in einem Markt mit über 100 Millionen potentiellen Kunden. Das und die anhaltende Schwäche des Stationärhandels macht uns für das kommende Weihnachtsgeschäft und die zweite Hälfte unseres Geschäftsjahres äußerst optimistisch. Wir werden in diesem Geschäftsjahr erstmals die 300-Mio.-Euro-Umsatzgrenze überschreiten“, sagt Mag. Harald Gutschi, Sprecher der Geschäftsführung der UNITO-Gruppe.

 

2013-09-12 UNITO-Halbjahresbilanz GJ 2013-14 (131,99 kB)

Unsere Online Shops

  • UNIVERSAL
       


Copyright © 2017 UNITO Versand & Dienstleistungen GmbH.
Peilsteinerstraße 5-7 · 5020 Salzburg · Österreich
Impressum · Datenschutz