#wirsindunito UNIVERSAL OTTO QUELLE ACKERMANN ALPENWELT LASCANA IDEAS FOR HOME
  • Unito_KeyVisuals_Presse
    WIR SIND KOMMUNIKATIV

Universal, OTTO und Quelle auf Erfolgskurs in Österreich:
Versandhandel erzielt Umsatzwachstum von 10,7 Prozent im Geschäftsjahr 2012/13

Graz, am 21. März 2013

  • UNITO Versand & Dienstleistungen GmbH erzielt im Geschäftsjahr 2012/13 ein Wachstum von 10,7 Prozent und damit den höchsten Umsatz der Unternehmensgeschichte 
  • Seit 2009/10 ist der Umsatz um mehr als 50 Prozent gewachsen, das entspricht einer durchschnittlichen Steigerung von 18,0 Prozent pro Jahr 
  • Wachstumsmotor ist das Geschäft im Internet, alle Versandhandelsmarken sind im boomenden E-Commerce positioniert und wachsen deutlich stärker als der Markt 
  • Optimistischer Ausblick auf das neue Geschäftsjahr

Die Marken Universal, OTTO und Quelle in Österreich sowie Ackermann und Quelle in der Schweiz – zusammengefasst unter dem Dach der UNITO Versand & Dienstleistungen GmbH – konnten im abgelaufenen Geschäftsjahres 2012/13 (per 28. Februar 2013) ihren Umsatz auf 278,7 Millionen Euro (Gesamtumsatz lt. IFRS inkl. MwSt.) steigern, dies entspricht einem Wachstum von 26,9 Millionen Euro oder 10,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Erfreulich ist, dass alle Geschäftsfelder der UNITO-Gruppe zu diesem Wachstum beitragen. Sowohl die Marken in Österreich (Universal, OTTO und Quelle) als auch jene in der Schweiz (Ackermann, Quelle) konnten – jede für sich – stärker als der Markt wachsen und sind profitabel.

Neben dem höchsten Umsatz erreichte das Unternehmen auch das höchste Ergebnis (EBT) der Unternehmensgeschichte, die damit erzielte Umsatzrendite liegt deutlich über dem Branchen- durchschnitt. Das Unternehmen kann somit den Erfolg des letzten Geschäftsjahres 2011/12 noch weiter ausbauen, in dem bereits ein Umsatzplus von 7,3 Prozent zum Jahr davor sowie ein Rekordergebnis erzielt werden konnte. Die langfristige Entwicklung des Unternehmens ist damit beeindruckend: Das Umsatzwachstum der letzten vier Geschäftsjahre (seit 2009/10) betrug durchschnittliche 18,0 Prozent pro Jahr.

„Wir freuen uns, dass wir in Zeiten einer nach wie vor unsicheren Wirtschaftspolitik im Euro-Raum und entgegen verhaltener Prognosen der Wirtschaftsforscher deutlich und vor allem profitabel wachsen können. Wir sind mit all unseren Marken hervorragend im boomenden E-Commerce positioniert“, freut sich Mag. Harald Gutschi, Sprecher der Geschäftsführung.

Ausblick 2013/14: weiteres Umsatzwachstum von 5 bis 10 Prozent erwartet

Auch der Anlauf der aktuellen Frühjahr/Sommer-Saison (seit 1. Januar 2013) verläuft bei allen Marken in beiden Märkten sehr erfreulich: die Marken in Österreich (Universal, OTTO, Quelle) liegen im Nettoumsatz per KW 10 um 10,7 Prozent über dem Vorjahr, die beiden Marken in der Schweiz (Ackermann, Quelle) sogar um 18,9 Prozent. Wachstumsmotor ist das Geschäft im Internet (E-Commerce), hier liegt die Wachstumsrate über alle Marken hinweg bei deutlich über 20 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Für das am 1. März 2013 begonnene Geschäftsjahr 2013/14 ist UNITO somit sehr optimistisch, wesentliche strategische Projekte und Investitionen in Service, Logistik und E-Commerce wurden zudem bereits initiiert oder befinden sich in Umsetzung. „Wir sind sehr gut für die Zukunft gerüstet, im laufenden Geschäftsjahr 2013/14 rechnen wir mit einem Wachstum von 5 bis 10 Prozent. Wachstumsmotor wird wiederum der E- und M-Commerce sein, deshalb werden wir in erster Linie in diesem Bereich sowie in die Zufriedenheit unserer Kundinnen und Kunden investieren“, sagt Mag. Harald Gutschi.

PM 21.03.2013 (155,02 kB)

Unsere Online Shops

  • UNIVERSAL
       


Copyright © 2017 UNITO Versand & Dienstleistungen GmbH.
Peilsteinerstraße 5-7 · 5020 Salzburg · Österreich
Impressum · Datenschutz