#wirsindunito UNIVERSAL OTTO QUELLE ACKERMANN ALPENWELT LASCANA IDEAS FOR HOME SHEEGO
  • Unito_KeyVisuals_Presse
    WIR SIND KOMMUNIKATIV

Möbel per Mausklick: Online-Wachstum von 22,9 Prozent signalisiert „next big thing“ im E-Commerce

Graz, am 02. Februar 2015

Die UNITO-Gruppe verzeichnet mit ihren Marken Universal, OTTO und Quelle am Ende des Jahres 2014 ein deutliches Online-Wachstum auf dem Möbelsektor im Vergleich zum Vorjahr. Nach enormen Zuwächsen in den Bereichen Technik und Bekleidung entwickelt sich nun diese Warengruppe zum neuen Zugpferd im Online-Handel. Prognosen versprechen eine Verdoppelung des Umsatzanteils von Einrichtungsgegenständen. Eine aktuelle OTTO-Studie bekräftigt den Wunsch nach Wohlbehagen im trauten Heim.

Die Geschichte des Online-Handels eröffnet ein neues, vielversprechendes Kapitel: Wohnausstattung mit Wohlfühlfaktor – bequem bestellt via Internet. Das Bedürfnis nach kuscheliger Atmosphäre in den eigenen vier Wänden wächst und wird durch ein attraktives Angebot in den Online-Shops gestillt. Nach Technik und Mode als stärkste Segmente im Online-Handel entwickelt sich das Geschäft mit Möbeln zu einem Trend mit großem Potential. Die Wachstumsraten sprechen eine deutliche Sprache. „Gegenüber dem Vorjahr konnten wir UNITO-weit ein Online-Umsatzwachstum von 22,9 Prozent verzeichnen. Der Möbelkauf per Mausklick wird zum „next big thing“ im E-Commerce und wird sich kontinuierlich steigern. Wir wachsen damit mehr als doppelt so stark wie der Markt“, bemerkt Mag. Harald Gutschi, Geschäftsführer der UNITO-Gruppe. „Wir werden auch 2015 und in den Folgejahren deutliche Online-Wachstumsquoten im Bereich Möbel generieren, der Online-Umsatzanteil des Möbelsegments wird sich in den nächsten Jahren verdoppeln“, prognostiziert Gutschi.

OTTO-Studie: „Wohnfühlfaktor“ immer wichtiger

Die OTTO-Wohnstudie 2015 (siehe Infografik) wurde durch das unabhängige Marktforschungsinstitut TNS Infratest durchgeführt und stützt die positive Entwicklung hin zu mehr Wohnkomfort. Im digitalen Zeitalter des boomenden E-Commerce wird auch der Trend zum Möbelkauf via Internet stets attraktiver. Rund ein Viertel der Befragten halten es für wahrscheinlich, dass sie künftig Möbel im Netz bestellen. Gründe dafür sind vor allem die Bequemlichkeit des Einkaufens von Zuhause aus und die damit verbundenen Zeit- und Kostenersparnisse. Auch die bessere Vergleichbarkeit der Möbel im Internet und die größere Auswahl werden als Vorteil gewertet. „Mit Hilfe dieser repräsentative Befragung dürfen wir als Internet-Player mit mehr als 90 Prozent Online-Anteil die Bedürfnisse unserer Kundinnen und Kunden noch besser kennenlernen und werden dieses Wissen nutzen, um den Auftritt unserer Online-Shops weiter zu optimieren“, betont Gutschi den Stellenwert der Studie. Ebenso nennenswert: 90 Prozent der Befragten sprechen sich für ein Zuhause aus, in dem sie sich wohlfühlen. Frauen mögen es innerhalb der eigenen vier Wände lieber kuschelig, Männer bevorzugen eine klare Strukturierung der Einrichtung. 

Download Pressemitteilung (335,04 kB)

Unsere Online Shops

  • UNIVERSAL
       


Copyright © 2017 UNITO Versand & Dienstleistungen GmbH.
Peilsteinerstraße 5-7 · 5020 Salzburg · Österreich
Impressum · Datenschutz